Endlich Schlaf fĂŒr Ihr Baby – Der Original Onlinekurs

29,74  inkl. MwSt.

same minute delivery

Es handelt sich um ein digitales Produkt. Sie können es direkt nach Kauf nutzen.

Auf Lager.

Dies kostet dich nichts.
Auf meine WunschlisteAuf deiner WunschlisteVon der Wunschliste entfernt. 4

Wie ich meinem Baby in nur 7 Tagen das Ein- und Durchschlafen beigebracht habe…

Wie ich meinem Baby in nur 7 Tagen das Ein- und Durchschlafen beigebracht habe…

Ich möchte Ihnen meine einzigartige Strategie zeigen, mit der auch Ihr Baby alleine einschlafen wird!

…und das funktioniert selbst bei den stursten Kindern, und auch ohne, dass Sie das Kind weinend ignorieren!

Vergessen Sie zuerst einmal alles, was Ihnen bisher ĂŒber Babyschlaf erzĂ€hlt wurde…

Die meisten Informationen sind leider auf gefÀhrliche Weise veraltet, und verringern sogar meist die Chancen auf einen und ruhigen und tiefen Schlaf Ihres Babys.

Das absolut Schlimmste, das Sie tun können, ist ein Babyschlaf-Training ohne einen bewÀhrten und durchdachten Plan zu beginnen (so wie es leider viele Eltern immer noch tun).

Leider spreche ich hier aus eigener, schmerzhafter Erfahrung…

Ich möchte jetzt eine revolutionÀre Methode mit Ihnen teilen, die auch selbst das sturste Kind dazu bringen kann, jede Nacht ruhig durchzuschlafen

Und das Beste daran? Das Training dauert nur 7 kurze Tage!

Aber zuerst einmal kurz zu meiner Person:

Mein Name ist Susanne, und ich bin eine ganz gewöhnliche Frau.

Ich habe 2 Kinder, welche nur Blödsinn im Kopf haben, aber die ich natĂŒrlich unendlich liebe!

Nur leider wurden wir bei unserem zweiten Kind, Martina, mit einem Problem konfrontiert, das schnell zur UnertrÀglichkeit heranwuchs:

Die Kleine wollte einfach nie einschlafen!

Meine ganz persönliche Geschichte, und wie ich fast durch puren Zufall ĂŒber eine effektive Babyschlaf-Methode gestolpert bin, die auch wirklich funktioniert, möchte ich auf meiner Webseite hier mit Ihnen teilen.

Schon im Alter von zwölf Jahren wollte ich stolze Mutter von 9 Kindern sein

…heute kĂŒmmere ich mich um mehr als 70 Kinder

Manchmal ist es schon kurios, wie das Leben so spielt. Anstatt um 9 Kinder, kĂŒmmere ich mich heute fast jeden Tag um ĂŒber 70 in einer KindertagesstĂ€tte, die ich selbst mitgegrĂŒndet habe.

Daher kann ich wirklich behaupten, dass ich durch meine zwei eigenen Kindern und den Kindern der KindertagesstĂ€tte, so gut wie jede Woche mit dem Thema „Babyschlaf-Training“ konfrontiert wurde.

Die meisten Kinder in der KITA waren zwar aus dem Alter der Schlafprobleme heraus, aber die Mehrheit der Eltern hatten oft noch Neugeborene zuhause.

Verzweifelte Berichte von schlaflosen NĂ€chten waren mir also nicht ganz unbekannt…

Mir wurde jedoch erst bewusst, wie schwerwiegend dieses Problem tatsĂ€chlich ist, als wir es mit unserer Tochter Martina „am eigenen Leib“ erfahren mussten.

Anfangs hatten wir noch gehofft, dass es vielleicht von alleine besser wird

Doch das wurde es leider nicht. Ganz im Gegenteil…

Manchmal dauerte es mehrere Stunden bis Martina endlich eingeschlafen war!

Ihre Augen waren schon ganz angeschwollen und rot vom vielen Weinen – es brach mir jedes Mal aufs Neue das Herz, meine Tochter in so einem Zustand zu sehen!

Hier war der Punkt erreicht, an dem mir bewusst wurde, dass ich eine Lösung finden MUSSTE.

Nicht nur fĂŒr mein eigenes Kind, sondern auch fĂŒr all die leidenden Eltern und Kinder in meiner TagesstĂ€tte…

RĂŒckblickend muss ich ganz klar zugeben, dass ich es bereue, mich nicht schon frĂŒher mit dem Thema intensiver auseinandergesetzt zu haben, denn sehr oft wurde ich von Eltern um Rat gebeten.

Also machte ich mich an die Arbeit, recherchierte wochenlang, und laß wirklich alles, was ich zum Thema finden konnte

Und ganz ehrlich gesagt, an Literatur zum Thema mangelte es definitiv nicht…

Ich wĂ€lzte mich durch dutzende FachlektĂŒren, sowohl deutschsprachig, als auch aus dem Ausland wie beispielsweise Amerika.

Die Methoden, die mir am vielversprechendsten erschienen, filterte ich heraus und notierte alle in meinem Schlafbuch, das von Tag zu Tag mehr Seiten bekam.

Doch es gab noch folgendes Problem:

Der Großteil der Methoden funktionierte entweder ĂŒberhaupt nicht, oder wenn dann nur fĂŒr eine sehr kurze Zeit.

Außerdem stellte ich fest, dass oft gegenteilige RatschlĂ€ge gegeben werden und es zu vielen WidersprĂŒchen kam – etwa wie „das Baby einfach weinen lassen“ und „das Baby unter keinen UmstĂ€nden weinen lassen“ …

Wer konnte da bitteschön noch den Durchblick behalten?

Doch dann kam ich zum GlĂŒck auf eine ganz wunderbare Idee…

Komplett ĂŒberwĂ€ltigt von der Masse an widersprĂŒchlichen Informationen, zog ich einen Schlafexperten zu Rate

Sein Spezialgebiet? SchlafvorgÀnge bei Neugeborenen und Kleinkindern

Naja, ehrlicherweise muss ich sagen, dass mein Mann mich eigentlich erst auf die Idee brachte…

Ein alter Schulfreund von ihm kannte diesen Schlafexperten nĂ€mlich persönlich. Und dieser hatte erst kĂŒrzlich einige neue Studien veröffentlicht – mit zum Teil verblĂŒffenden Ergebnissen.

Sein Honorar fĂŒr eine dreistĂŒndige Beratung war zwar nicht gerade gĂŒnstig, aber ich war so verbissen, eine funktionierende und verlĂ€ssliche Einschlaf-Methode zu finden, dass ich trotzdem einen Versuch wagte…

Nunja, kurz darauf vereinbarten wir einen Termin fĂŒr ein BeratungsgesprĂ€ch und ich zeigte ihm alle meine bisherigen Notizen – und stellte natĂŒrliche eine Menge Fragen.

Erst lobte er meinen bisherigen Wissensschatz, was ich natĂŒrlich sehr schmeichelhaft fand.

Jedoch sagte er mir gleich darauf, dass ich einige, teils sehr entscheidende Punkte, komplett ĂŒbersehen habe…

Am Ende tauschten wir uns weit lĂ€nger als die vereinbarten 3 Stunden aus und ich hatte gefĂŒhlt jede 5 Minuten einen richtigen „Aha!-Effekt“.

Er teilte Informationen und praktische RatschlÀge mit mir, die ich bisher in keinem Buch oder sonst irgendwo (auch im Netz) gefunden habe.

Gegen Ende der Beratung mit ihm hat sich mein Notizbuch um viele neue Seiten erweitert und ich konnte es kaum erwarten, meine neuen Erkenntnisse auszuprobieren!

Zuhause angekommen, fing ich sogleich direkt mit dem neuen „Schlafprotokoll“ an.

Ich wusste natĂŒrlich, dass ich noch keine Ergebnisse ĂŒber Nacht erwarten sollte, doch ich merkte tatsĂ€chlich bereits am selben Abend, wie Martina deutlich ruhiger wurde!

Die grĂ¶ĂŸte Überraschung war jedoch: Innerhalb von nur etwa 3 Tagen konnte Martina völlig alleine einschlafen!

Ich war komplett ĂŒberwĂ€ltigt vor Freude und vor allem auch Erleichterung!

Sie schlief endlich problemlos ein und wachte auch noch kaum auf wÀhrend der Nacht.

Doch nachdem ich mehrere Tage an Schlaf nachgeholt habe, stellte ich mir die Frage:

Vielleicht war auch alles nur Zufall?

Doch glĂŒcklicherweise hatte ich die idealen Voraussetzungen es mit mehr Kindern als nur mit meiner Martina auszuprobieren… so informierte ich dann die Eltern von meiner KITA.

Ich fasste all meine Notizen, AblÀufe und Methoden in ein leicht zu folgendes Format und gab es einigen der Eltern, von denen ich wusste, dass sie mit genau den gleichen Problemen tÀglich zu kÀmpfen hatten.

Bereits nach circa einer Woche bekam ich unzÀhlige Anrufe und Mails von den Eltern, die meine Formel probierten

So gut wie alle, denen ich mein System geschickt hatte, berichteten von Àhnlichen Erfolgen wie ich sie bereits mit Martina hatte!

Hier sind einige der dankbaren Reaktionen und Nachrichten:

Als ich meinem Mann beim Abendessen von den vielen Danksagungen erzÀhlte, sagte er mir, ich hÀtte eine Verpflichtung, meine Methode mit noch mehr Menschen zu teilen.

Und ich denke, da hatte er schon Recht. Doch die Frage war nur…

Wie sollte ich das alles veröffentlichen? Ich kannte ja absolut keinem von einem Verlag oder Magazin…

Da kam uns zum GlĂŒck die Idee, es ĂŒber eine eigene Webseite in digitaler Form mit anderen Eltern zu teilen.

Und wie Sie sicher schon erkannt haben – Sie befinden sich soeben auf dieser Webseite!

Ich fasste alle meine Notizen, Informationen, TagesplĂ€ne und Methoden in eine kinderleicht zu folgende Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung zusammen. Und das in digitaler Form! Sie können es direkt auf Ihrem PC oder Handy lesen.

Ebenso habe ich auch eine Audio-Version als Hörbuch aufgenommen, so dass Sie es sich bequem unterwegs (z. B. im Auto oder beim Sport) anhören können!

 

Ich nenne es ganz einfach:

Endlich Schlaf fĂŒr Ihr Baby

Das schnelle 7 Tage Schlaftraining

  • Bisher komplett unveröffentlichte Methoden, Techniken und spezielle AblĂ€ufe, die Sie nur noch ganz einfach Schritt fĂŒr Schritt befolgen mĂŒssen.
  • 7 Fehler,die Eltern oft unbewusst machen, die dazu fĂŒhren, dass ihr Kind nicht richtig einschlafen kann
  • Dies ist selbstverstĂ€ndlich nicht die altbekannte “schreien lassen” Methode!
  • Geeignet fĂŒr alle Kinder von 0 bis 36 Monaten
  • 5 praktische Nacht-Routinen, die Ihr Baby auf ein schnelles Einschlafen (und Durchschlafen!) konditionieren werden
  • Hat auch Ihr Baby oft Muskelspannungen? Ich zeige, wie Sie diese Spannungen lösen können…
  • Praktische und getestete Hilfestellungen gegen hĂ€ufige Probleme wie etwa Schluckauf
  • Wie Sie sich bei exzessivem Schreien am besten verhalten sollen und Ihren kleinen Liebling schnell wieder beruhigen (auch selbst wenn Sie gerade unterwegs sind)
  • Jedes Kind ist individuell: Im Verlauf meiner Arbeit mit dem Schlafexperten haben wir verschiedene AblaufplĂ€ne entwickelt, so dass Sie nun die richtigen Methoden und Herangehensweisen fĂŒr ihr Kind anwenden können
  • Und natĂŒrlich noch vieles mehr…

ZusÀtzlich bekommen Sie auch noch einen begleitenden Audiokurs

Und als ganz speziellen Bonus – Weisses Rauschen (White Noise)

Eine spezielle Tonfrequenz, welche die GerĂ€usche aus dem Mutterleib simuliert und fĂŒr „himmlischen“ Schlaf sorgt. Probieren Sie es selbst!

Das sogenannte „Weisse Rauschen“ simuliert die GerĂ€usche, welche Ihr Kind im Mutterleib ĂŒber Monate hinweg in sich aufgenommen hat:

Ein- und Ausatmen, Blutfluss oder etwa die Vibrationen der StimmbÀnder

Das konstante und beruhigende weisse Rauschen kann auch Ihrem Kind helfen durchzuschlafen, da es unregelmĂ€ĂŸige HintergrundgerĂ€usche wie z.B. GesprĂ€che in anderen RĂ€umen, vorbeifahrende Autos, zufallende TĂŒren, etc. ausblendet.

So wird Ihr Kind im Schlaf nicht mehr gestört!

Hier ein paar Meinungen von (wieder) glĂŒcklichen Eltern

Okay, was soll es denn kosten?

Ich wĂŒrde wirklich nur zu gerne mein digitales Programm kostenlos anbieten, jedoch hat mich meine monatelange Recherche und auch das Betreiben dieser Webseite leider einiges an Zeit und Geld gekostet.

Hinzukamen dann auch noch die Beratungskosten des Schlafexperten, welche bei ĂŒber 1300 € lagen.

Deswegen möchte ich Ihnen mein digitales Programm zu einem außerordentlich fairen Preis anbieten, um meine eigene Kosten zu decken.

Anfangs hatte mein digitales System noch einen Gesamtpreis von 129 € (und ich hatte Kunden, die sagten, dass es auch noch den letzten Cent wert war).

Jedoch habe ich gemerkt, dass Eltern mit kleinerem Budget vom Preis abgeschreckt wurden, und das wollte ich natĂŒrlich auf keine Fall.

Deswegen biete ich Ihnen heute mein komplettes, digitales System fĂŒr einmalig 24,99 € an.

Meine 30 Tage 100% Geld-zurĂŒck-Garantie

Kein Erfolg? = Geld zurĂŒck
Probieren Sie mein System einfach in aller Ruhe aus: Falls Sie nĂ€mlich im sehr unwahrscheinlichen Fall merken, dass es bei Ihnen doch nicht funktioniert, dann können Sie ganz unkompliziert von der Geld-zurĂŒck-Garantie Gebrauch machen und Sie bekommen Ihr Geld vollstĂ€ndig zurĂŒckerstattet – ganz ohne RĂŒckfragen, und ohne Wenn und Aber!

Die hÀufigsten Fragen an mich:

Funktioniert das Schlafsystem wirklich bei jedem Kind?

Bisher hatten wir eine tatsĂ€chlich beeindruckende Erfolgsquote. Es gab zwar einige wenige FĂ€lle, bei denen es etwas lĂ€nger dauerte (circa 2 Wochen), aber ein Fall, bei dem es ĂŒberhaupt nicht funktionierte, ist mir bis heute noch nicht bekannt. Dennoch gilt weiterhin: Sollten Sie im unwahrscheinlichen Fall keinen Erfolg mit meinem System haben, so können Sie von der bedingungslosen Geld zurĂŒck Garantie Gebrauch machen!

FĂŒr welches Alter ist das Programm am besten geeignet?

Ich empfehle mein Schlafsystem grundsĂ€tzlich allen Eltern mit Kindern von 0 – 36 Monate. Bei Kindern unter 3 Monaten kann es jedoch vorkommen, dass es etwas lĂ€nger dauern kann. Jedoch können Sie diese Zeit auch als Vorbereitungszeit fĂŒr spĂ€ter nutzen.

Wie lange wird es denn dauern, bis unser Kind endlich alleine einschlÀft?

Die große Mehrheit meiner Kunden konnte mir erste große Erfolge innerhalb von 3 bis 12 Tagen berichten. Eine pauschale Aussage zu treffen ist jedoch schwierig, da natĂŒrlich jedes Kind individuell ist! Aber wenn Sie nicht weiter kommen, können Sie mich selbstverstĂ€ndlich auch jederzeit per Mail anschreiben!

Worin unterscheidet sich Ihr Programm zu anderen Ratgebern und BĂŒchern?

In meiner Recherche habe ich jedes Buch, was ich finden konnte, gelesen und bewertet. Die grĂ¶ĂŸte Schwachstelle war fast immer die mangelnde FlexibilitĂ€t der Tipps und Strategien (denn nicht jede Strategie, wirkt bei jedem Kind gleich!), sowie deren AktualitĂ€t. So waren etwa die meisten LektĂŒren (auch diverse Tipps im Internet) stark veraltet und nicht mehr auf die heutige Zeit vernĂŒnftig anwendbar.

Fragen & Antworten


 

Details: Endlich Schlaf fĂŒr Ihr Baby – Der Original Onlinekurs

Preismodell

Einmalzahlung

Umfang

Onlinekurs

Zielgruppe

Gesundheit, Naturheilkunde, Naturinteressierte

Medium

Onlinekurs

Erfahrungen von Kunden

0.0 von 5
0
0
0
0
0
Jetzt Bewertung zum Produkt abgeben!

Bisher sind noch keine Erfahrungen mit dem Produkt geteilt worden.

Schildere deine Erfahrungen mit “Endlich Schlaf fĂŒr Ihr Baby – Der Original Onlinekurs“ und helfe mit deiner Bewertung anderen Interessenten!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Endlich Schlaf fĂŒr Ihr Baby – Der Original Onlinekurs
Endlich Schlaf fĂŒr Ihr Baby – Der Original Onlinekurs

29,74  inkl. MwSt.

29,74  inkl. MwSt.

same minute delivery

Es handelt sich um ein digitales Produkt. Sie können es direkt nach Kauf nutzen.

Auf Lager.

Dies kostet dich nichts.
Auf meine WunschlisteAuf deiner WunschlisteVon der Wunschliste entfernt. 4
becomePro
Register New Account
[fbl_login_button redirect="/kurs-eintragen/" hide_if_logged="" size="large" type="continue_with" show_face="true"]
Reset Password