Bestseller!

„Wie oute ich mich richtig“ von Marcel & Michael Zaremba

(1 Kundenrezension)

47,77  inkl. MwSt.

same minute delivery

Es handelt sich um ein digitales Produkt. Sie können es direkt nach Kauf nutzen.

Auf Lager.

Dies kostet dich nichts.
Auf meine WunschlisteAuf deiner WunschlisteVon der Wunschliste entfernt. 4

Dieses Buch hilft dir dabei, eine der schwersten Situationen geschickt zu meistern. Wie oute ich mich richtig? Hilft dir Schritt für Schritt zu deinem persönlichen coming out!

Wir greifen zurück auf sehr interessante Gespräche mit über 300 Homosexuellen, die ganz offen über ihr Outing gesprochen haben. Daraus haben wir Studien entwickelt, die dir unter anderem die Gos und No-Gos in einer bevorstehenden Situation wie deiner näherbringen.

Wie oute ich mich richtig-Buch-richtig-outen-z-verlag-

Themenbereiche des eigenen Coming-Outs in diesem Ratgeber

Der Ursprung des eigenen Ichs

Du erfährst, wer Du wirklich bist und wie es zu Deinem jetzigen Ich und Deinen Vorlieben gekommen ist

Deine Grundbedürfnisse

Finde heraus, was Dir wichtig ist und was Du wirklich möchtest

Wie funktioniert ein Coming-Out eigentlich

Lies spannende Erfahrungsberichte anderer Homosexuellen, die sich geoutet haben und erfahre, was DU auf keinen Fall tun solltest

Dein Coming-Out!

Es ist soweit, plane mit dem Buch Deine persönliche Schritt für Schritt Anleitung zu Deinem Coming-Out!

Statistiken der bisherigen Leser und Teilnehmer, welche uns Feedback zu Ihrem Coming Out gegeben haben

  • 300+ Befragte Homosexuelle
  • 896 Coming-Outs!
  • 97% erfolgreiche Coming-Outs!

Dieses Buch ist für dich, wenn du dir von Herzen wünschst:

  • so akzeptiert zu werden, wie Du bist,
  • Dich nicht weiter vor der Familie und Freunden verstellen zu müssen,
  • keine Geheimnisse mehr zu haben,
  • diese unangenehme Hemmschwelle schon bald zu überwinden,
  • Dich mit Dir selbst wieder wohl zu fühlen,
  • endlich wieder glücklich zu sein,
  • einfach wieder Du selbst sein möchtest

Dieses Buch brauchst du nicht, wenn du:

  • mit Deiner aktuellen Situation gut zurechtkommst,
  • Dein großes Geheimnis für Dich behalten kannst, ohne darunter zu leiden,
  • Dich mit Deinem Outing nicht beschäftigen willst,
  • Deine Beziehung ganz diskret führen möchtest
  • Dich in Deiner Haut pudelwohl fühlst

Du fühlst dich wie in einem Teufelskreis gefangen, weil du einerseits endlich zu deiner bist verzweifelt, weil du vor der Reaktion deines Vaters oder besten Freundes eine Wahnsinnsangst hast. Droht ein Familiendrama oder fürchtest du gar, aus der Familie ausgestoßen zu werden?  Wie wird dein bester Kumpel reagieren? Eure Freundschaft infrage stellen, weil du in ihm insgeheim viel mehr als nur einen guten Freund gesehen haben könntest? Deine Sorgen und vielen Fragen sind nachvollziehbar. Dabei willst du doch einfach nur klare Verhältnisse, damit das Versteckspiel endlich ein Ende hat.

Eine entsprechende Reaktion aus deinem Umfeld wird kommen, das ist sicher. Wie heftig sie ausfällt, hängt insbesondere davon ab, wie du dabei vorgehst. Der Zeitpunkt, deine Argumente und dein Auftreten werden entscheidend dazu beitragen, wie dein Outing verläuft. Aber wie soll das gehen, sich richtig zu outen?

Wir lassen dich nicht allein! Mit unserem Buch „Wie oute ich mich richtig?“ möchten wir dich dabei unterstützen, möglichst alles richtig zu machen. Wir haben jede Menge Tipps und Ratschläge, die du für DEINEN PLAN nutzen kannst. Dieser Plan wird dir Stärke und Selbstvertrauen schenken, dein Outing selbstbewusst und dennoch einfühlsam zu gestalten.

Wir greifen zurück auf sehr interessante Gespräche mit über 300 Homosexuellen, die ganz offen über ihr Outing gesprochen haben. Daraus haben wir Studien entwickelt, die dir unter anderem die Gos und No-Gos in einer bevorstehenden Situation wie deiner näherbringen. Du wirst durch dieses Buch von den Erfahrungen Betroffener lesen: Was hat sie bewegt, sich zu outen? Wie war die Zeit nach dem Outing und wann hat sich der Schock innerhalb der Familie gelegt oder sogar in Luft aufgelöst? Du wirst aber auch erfahren, was manch einer/eine heute anders machen würde.

Viele Fragen, um die sich deine Gedanken heute drehen, werden wir dir in unserem Buch beantworten. Unser Ziel ist es, dir einen Weg zu zeigen, auch nach außen zu deiner Homosexualität zu stehen und wieder glücklich zu sein. Wenn du willst, schon morgen!

Schritt-für-Schritt Anleitung

  • Leicht und verständlich erklärt
  • Sofort umsetzbare Anleitungen
  • Psychologische Geheimtricks

Motivation

  • Selbstbewusstsein zurückbekommen
  • Die Freude am Leben wiederfinden
  • Fokus zum Weg des eigenen Ichs

Hilfe bei Fragen

  • Hilfe bei deinen persönlichen Fragen
  • Angepasst an deine Situation
  • Persönliche Beratung auf Anfrage möglich

Das Schreiben die Kunden dieses Buches, die nach Ihrem Coming-Out keine Probleme mehr mit der Öffentlichkeit haben – Vielen lieben Dank!

Ein echt tolles Buch. Vor allem die aktiven Fragestellungen, worüber man sich keine Gedanken macht. Ich habe endlich zu mir selbst gefunden und kann es wirklich nur jedem ans Herz legen! Wenn Ihr es richtig machen wollt, dann kauft euch das Buch!
MATTHIAS K.
Meine Eltern waren meine größte Angst. Wie kann eine Ärztin nur lesbisch sein? Ich googelte dieses Problem und fand diese Seite. Ich war skeptisch und heute kann ich sagen, Gott sei Dank habe ich mir dieses Buch gekauft. DANKE!
MARTINA F.
Früher in der Schule wurde ich als „Schwuchtel“ bezeichnet. Mit der Zeit denkt man darüber nach und JA, ich bin eine „Schwuchtel“ mit STOLZ! Ich bin so glücklich, dass dieses Buch mich in dieser schweren Situationen begleitet hat!
JONAS A.
Mit meinem Mann habe ich zwei tolle Kinder großgezogen. Erst später empfand ich etwas mehr für meine beste Freundin. Es fing an, dass ich schnell eifersüchtig wurde, wenn sie sich mit einer anderen Frau traf. Dank des Buches habe ich es geschafft, all meinen Mut zusammenzufassen und Klarheit in mein Leben zu bringen. Heute lebe ich in einer glücklichen, etwas anderen Beziehung. Meinen kindern konnte ich es Dank des Buches gut und verständlich erklären.
SONJA T.

Wir garantieren deinen Erfolg!

Solltest Du aus irgendeinem Grund unzufrieden mit unserer Anleitung sein, bekommst Du Dein Geld zurück – ohne wenn und aber!

Inhaltsverzeichnis dieses Coming-Out Ratgebers von Marcel & Michael Zaremba

Was bedeutet Coming-Out eigentlich?

  1. Wenn sich ein Begriff selbstständig macht
  2. Erlaubt ist, was gefällt
  3. Wenn das Coming-Out wirklich Angst macht
  4. Innere Anspannung und Zerissenheit – eine Folge der Geheimhaltung?
  5. Warum hast Du Dir dieses Buch bestellt?
  6. Auf dem Weg zu Dir selbst

Vorgegebene Rollen

  1. Die Entstehung der Rollen
  2. Rollen in der heutigen Zeit
  3. Gängige Klischees
  4. Offen zur Homosexualität stehen oder lieber Geheimhalten?
  5. Homophobie bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund
  6. Was ist das beste Mittel gegen Homophobie?
  7. Homosexualität in der Schule

Wer bin ich?

  1. Der Ursprung des eigenen Ich
  2. Deine Entwicklung
  3. Du hast es im Gefühl
  4. Deine Grundbedürfnisse
  5. Zugehörigkeit (kein Anschluss)
  6. Anerkennung, Wertschätzung, Respekt
  7. Gleichgewicht von geben und nehmen

Wie funktioniert ein Coming-Out eigentlich?

  • Erfahrungen von anderen
  • Der Prozess des Coming-Outs
  • Die Phasen des Coming-Outs
  • Prä-Coming-Out-Phase
  • Stigma-Vermeidung
  • Phase der Selbstannahme
  • Phase des äußeren Coming-Out

Die Selbstakzeptanz

  1. Lerne Dich zu akzeptieren
  2. Stell Dir vor, Du müsstest Dich nicht mehr verstellen
  3. Stell Dir vor, Du kannst frei mit Deiner Familie/ Deinen Freunden über Deine Gedanken sprechen
  4. Dein Umfeld – kein leichter Weg
  5. Geheimhaltung zehrt an den Kräften
  6. Die fehlende Akzeptanz

Praktische Anwendung für Dich

  1. Der Veränderungs-Motor Selbstakzeptanz
  2. Warum ist Selbstakzeptanz so wichtig?
  3. Dein Ökologie-Check
  4. Urvertrauen erhalten
  5. Anleitung zum lösen von Konflikten und Verletzungen
  6. Wertschätzende Haltung und keine Brille
  7. Anwendung des gelernten

Praktische Schritte für Dein Coming-Out

  1. Es sind Deine Bedingungen
  2. Es ist Dein Prozess und Du bestimmst die Dauer
  3. Lasse Dich nicht in eine Schublade stecken
  4. Finde heraus, wie Deine Freunde denken
  5. Schütze Deine Privatsphäre
  6. Schreibe einen Brief
  7. Sei Du selbst
  8. Hast Du es schon einmal ganz allein für Dich laut ausgesprochen?
  9. Kennst Du andere Homosexuelle (Fremde)?
  10. Hast Du Dich einmal in einem Gay-Forum angemeldet?

Dein Coming-Out vor Freunden

  1. „Ich habe Angst, dass meine Freunde kein Verständnis für mich haben.“
  2. „Ich habe Angst, dass meine Freunde mich auslachen.“ (1)
  3. „Ich habe Angst davor, dass mich meine Freunde nicht ernst nehmen und versuchen mit umzustimmen.“ (1)
  4. „Ich habe Angst davor, dass ich nach meinem Coming-Out allein dastehe und sogar meinen Job verliere.“
  5. „Ich habe Angst, dass meine Freunde mich auslachen.“ (2)
  6. „Ich habe Angst, dass mich meine Freunde nicht ernst nehmen und versuchen mich umzustimmen.“ (2)
  7. „Ich habe Angst davor, dass meine Freunde sich von mir abwenden.“
  8. „Ich habe Angst davor, dass ich nach meinem coming-Out allein dastehe und keine Freunde mehr habe.“

Coming-Out vor Deinen Eltern

  1. Wenn Deine Eltern negativ auf Dein Coming-Out reagieren
  2. Die Ängste und Probleme Deiner Eltern
  3. Wie gehst Du damit um?
  4. Was aber könnte denn im besten Fall passieren?
  5. Wie sprichst DU dein Coming-Out am besten an?
  6. Wo und wann outest Du Dich?
  7. Vor- und Nachteile eines Coming-Out
  8. Du bist auf dem richtigen Weg
  9. Mit Rückschlägen umgehen lernen
  10. Ins Handeln kommen

Ebenen der Veränderung

  1. Dein Fundament
  2. Ausblick
  3. Die Geschichte eines jungen türkischen Mannes, der in Hamburg seine Sexualität frei auslebt
  4. Was bedeutet das für Dein Leben?
  5. Emotionale Verletzungen
  6. Die Heldenreise oder auch „Deine“ Heldenreise?
  7. Was sind Archetypen?
  8. Endlich frei – es ist Dein Leben!
  9. Deine Familie
  10. Wie könnte es in Deinem Berufsleben jetzt aussehen?
  11. Wie könnte von nun an Dein Privatleben aussehen?

Jesus hat nie ein Wort über Homosexualität verloren. In keiner seiner Lehren hat er gesagt, dass Schwule verachtet werden sollten.

Häufige Fragen unserer Interessenten und Kunden

Ich bin mir unsicher, ob ich wirklich homosexuell bin

Oftmals ist man sich unsicher, weil man Homosexualität mit der kleinsten Annäherung verbindet. Zum Beispiel findest Du einen Mann hübsch und attraktiv – das muss nicht gleich heißen, dass du homosexuell bist, weil Du ihn gut findest. Kennst Du das Gefühl des verliebt sein? Dieses kribbeln im Bauch? Genau so ist Homosexualität ein Gefühl, welches Du in Dir selbst spürst.

Ich möchte nur wissen, ob es überhaupt Sinn macht, die Strategie anzuwenden? Vielleicht funktioniert es ja gar nicht?!

Wir wissen, dass Du Dir jetzt eine 100% Garantie wünscht, dass Dein Coming-Out mit unserer Anleitung funktioniert – doch die gibt es leider nicht. Keine seriöse Firma wird Dir jemals eine 100% Garantie geben! Wir können Dir aber sagen, dass wir bei unseren bisherigen Kunden – über 800 – eine 97% Erfolgsquote vorweisen können. Wenn das kein Grund ist es auszuprobieren, wissen wir es auch nicht!

Ich habe Angst, dass ich durch mein Coming-Out meinen Job verliere

In den letzten zehn Jahren hat sich viel bezüglich des Comming-Outs – die öffentliche Bekanntmachung, homosexuell zu sein in der Öffentlichkeit herumgesprochen. Mittlerweile gibt es in größeren Unternehmen mehrere homosexuelle – die einen geoutet, die anderen nicht. Nach einem Comming-Out gibt es keinen Grund zu einer Kündigung. Die Kollegen werden vielleicht am Anfang etwas Zeit brauchen, mit Dir so umzugehen, wie Du es Dir wünscht. Zum Beispiel kann es sein, dass den Kollegen „schwulenwitze“ rausrutschen, die nicht so gemeint sind. Sie brauchen ihre Zeit. Wenn Du ihnen diese gibst und nicht gerade an Deinen Arbeitskollegen baggerst, wird es nach relativ kurzer Zeit wieder normal sein und sorgen um Deinen Job brauchst Du dir gar nicht machen.

Ich habe Angst, dass ich durch mein Coming-Out meine Freunde verliere

Viele unserer geouteten Kunden haben die Erfahrung gemacht, dass sie erst nach ihrem Comming-Out ihre wahren Freunde erkannt haben. Das Du den einen oder anderen Freund durch Dein Comming-Out verlieren kannst ist möglich. Aber ist es dann ein richtiger Freund gewesen? Zudem wirst Du auch durch Dein Outing ganz andere Kreise kennenlernen und wer weiß, vielleicht findest Du dort Freunde, die Dich so nehmen, wie DU bist?

Ich habe Angst, vor der Reaktion meiner Eltern

Oftmals sind die Eltern die größte Sorge. Oftmals spüren Mütter schon frühzeitig, dass etwas mit ihrem Kind anders ist und des Öfteren haben unsere Kunden erstaunlicherweise bei ihrem Outing Antworten von ihren Eltern bekommen, die sie selbst nicht glauben konnten. Von „Das weiß ich doch schon, noch was?“ bis zu „und ich dachte immer du schämst dich für deine peinliche Mutter und bringst deswegen nie ein Mädchen nach Hause – da bin ich ja erleichtert, dass es nicht an mir liegt!“. Wie Du merkst fallen die Reaktionen immer ganz anders aus, oftmals so, wie man es gar nicht erwarten würde. Das es nicht leicht wird muss ich Dir nicht erzählen, aber eine gute Sache hat es: Du musst Dich nur ein Mal in Deinem Leben vor Deinen Eltern outen 😉

Ich möchte kein Familiendrama auslösen

Ein Familiendrama löst Du nur aus, wenn Du Dich unüberlegt outest. Zu einem Outing gehört eine Strategie – wen öffne ich mich zuerst? Warum öffne ich mich demjenigen zu erst? Und so weiter. Hier verweisen wir gerne auf unser Buch, da es Dir dabei hilft, eine Strategie aufzubauen.

Lohnt sich dieses Buch überhaupt?

Ob sich das Buch lohnt, musst Du für Dich im nachhinein entscheiden. Das nicht jedes Kapitel für Dich relevant sein wird, kann gut sein, doch wenn Du nur zwei – drei Sachen aus diesem Buch für Dich übernimmst, wird es sich schon für Dich lohnen.

Wie lange dauert die Strategie?

Die Länge der Strategie kommt auf Dich persönlich an. Wie schnell möchtest Du Dich outen? Wie soll Dein Outing verlaufen? Und so weiter. Es kann von einem Monat bis zu zwölf Monate dauern, je nach dem wie Deine Einstellung und Motivation ist.

Wie viele Seiten hat das eBook?

Unser eBook hat in der aktuellen Ausgabe 98 Seiten.

Darf ich das eBook ausdrucken?

Ja, Du darfst das eBook ausdrucken.

Wie erhalte ich das eBook?

Nach dem Kauf erhältst Du direkt nach der Zahlungsabwicklung das eBook zum downloaden.

Wie kann ich eine persönliche Beratung anfragen und wie läuft diese ab?

Eine persönliche Beratung kannst Du per E-Mail anfragen. Wir leiten die Anfrage an unser Team weiter. Unser Team besteht aus einem kleinen Kreis geouteter Personen, die Dich zu 100% verstehen und nachvollziehen können, Dir Tipps geben und Erfahrungen mit Dir teilen. Aufgrund der sehr hohen Nachfrage kann es sein, dass die Bearbeitung Deiner E-Mail 2-3 Tage andauert.

Nachrichten von Lesern nach Ihrem erfolgreichem Coming-Out

Fragen & Antworten


 

Details: „Wie oute ich mich richtig“ von Marcel & Michael Zaremba

Preismodell Einmalzahlung
Umfang Onlinekurs
Zielgruppe Gesundheit
Medium Onlinekurs

1 Kundenstimme für „Wie oute ich mich richtig“ von Marcel & Michael Zaremba

5.0 von 5
1
0
0
0
0
Jetzt Bewertung zum Produkt abgeben!
Alle anzeigen Nützlichste Rezensionen Höchste Bewertung Niedrigste Bewertung
  1. Avatar

    Peter

    Sehr gutes Buch. Hat mir echt geholfen! Danke an den Autor!

    Nützlich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this

    Jetzt Bewertung zum Produkt abgeben!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    „Wie oute ich mich richtig“ von Marcel & Michael Zaremba
    „Wie oute ich mich richtig“ von Marcel & Michael Zaremba

    47,77  inkl. MwSt.

    47,77  inkl. MwSt.

    same minute delivery

    Es handelt sich um ein digitales Produkt. Sie können es direkt nach Kauf nutzen.

    Auf Lager.

    Dies kostet dich nichts.
    Auf meine WunschlisteAuf deiner WunschlisteVon der Wunschliste entfernt. 4
    becomePro
    Enable registration in settings - general