Java Programmieren Masterkurs

- 30%

67,00  47,00  inkl. MwSt.

same minute delivery

Es handelt sich um ein digitales Produkt. Sie können es direkt nach Kauf nutzen.

Auf Lager.

Dies kostet dich nichts.
Auf meine WunschlisteAuf deiner WunschlisteVon der Wunschliste entfernt. 5

Lerne als kompletter Einsteiger in weniger als 30 Tagenmithilfe der Programmiersprache Java, eigene Programme zu entwickeln.

Werde innerhalb von 30 Tagen ein gefragter Java-Entwickler…

… und lerne, wie Du eigene Anwendungen, Spiele, Apps und vieles mehr entwickeln kannst, um all Deine Ideen endlich umzusetzen und zus√§tzlich Deinen Wert auf dem Arbeitsmarkt drastisch zu steigern.

‚ÄčDer ultimative¬†Schritt-f√ľr-Schritt¬†Videokurs, der Dich¬†vom absoluten Laien zum f√§higen Java-Entwickler¬†transformiert …

… und Dich Deine Ideen endlich¬†umsetzen¬†l√§sst, wie beispielswei√üe:

Stell Dir bitte einmal vor Du k√∂nntest programmieren…?

Du k√∂nntest alles, was Dir in den Kopf kommt, einfach mithilfe eines Programms umsetzen und in die Realit√§t bringen …?

Du k√∂nntest Freunde und Familie mit selbst geschriebenen Programmen und Spielen beeindrucken …

Du k√∂nntest f√ľr die gr√∂√üten Internetkonzerne oder von Zuhause aus als Freelancer arbeiten, und die Zukunft mithilfe Deiner Software aktiv mit gestalten …?

Es klingt vielleicht etwas verr√ľckt, doch das ist genau das, was Programmierer tagt√§glich tun¬†…

… und zwar egal ob in der Freizeit oder innerhalb eines Unternehmens …

Gute Nachrichten f√ľr Dich:¬†Sobald Du diesen Kurs durchgearbeitet hast, wirst DU das auch k√∂nnen!

Gehe also bitte einmal kurz in Dich und sei ganz ehrlich zu Dir:¬†Du hast Dir doch mit Sicherheit schon mal vorgestellt, wie Dein Leben wohl aussehen w√ľrde, wenn Du programmieren k√∂nntest …

Falls ja, geh√∂rst Du zu einem Gro√üteil der Menschheit …

Falls nein, wirst Du es Dir sp√§testens vorstellen, wenn Du den n√§chsten aufwendig produzierten Hollywoodfilm siehst, in dem Hacker bzw. Programmierer die¬†verr√ľcktesten und scheinbar unm√∂glichsten Dinge anstellen¬†…

Doch auch wenn der Gro√üteil der Menschheit sich dies bereits einmal vorgestellt hat, f√§ngt leider kaum jemand mit dem Programmieren an …

Klar, Ausreden sind ja auch leicht gefunden, wie beispielsweiße:

  • Leider bin ich kein Mathegenie
  • Ich habe keine Zeit
  • Ich bin nicht schlau genug
  • Programmieren ist nur etwas f√ľr „Nerds“
  • Und die beste Ausrede: Ich bin bereits zu alt …

Doch eines haben wir basierend auf unserer Erfahrung im Java Programmieren Masterkurs immer wieder gelernt:¬†Diese Ausreden sind Schwachsinn¬†…

Um mit dem Programmieren in Java zu starten, spielen n√§mlich weder Dein Alter, Deine Vorkenntnisse oder Dein eingeschlagener Berufsweg eine Rolle …

Du musst Dich einfach nur¬†√ľberwinden und starten¬†… und genau an dieser Stelle kommt der Java Programmieren Masterkurs ins Spiel, denn dieser Kurs ist eine¬†umfassende All-in-One Komplettl√∂sung, um Dich¬†vom absoluten Laien zum Java Profi zu transformieren

FAKT: Java ist eine der gefragtesten Programmiersprachen √ľberhaupt. Neben den zahlreichen Jobausschreibungen best√§tigen dies unteranderem auch zahlreiche Statistiken …

Doch Fakt ist leider ebenfalls, dass¬†die meisten Einsteiger mit dem Erlernen der Programmiersprache Java scheitern¬†… Doch woran liegt das?

Hierf√ľr sind¬†mehrere Gr√ľnde¬†ausschlaggebend …

In der Regel versuchen sich Einsteiger das Programmieren in Java¬†auf die harte Tour¬†selbst beizubringen, in dem sie sich im Internet aus verschiedensten Quellen alle Informationen selbst zusammensuchen. Es werden also¬†Youtube-Serien¬†geguckt, es werden¬†Blog-Artikel¬†gelesen, es wird etwas in¬†B√ľchern¬†rumgest√∂bert …

Ohne Frage, dies reicht aus¬†um erste Einblicke¬†in die Programmiersprache Java zu erhalten. Doch zum Profi wird ein Anf√§nger dadurch¬†nicht¬†werden, denn die Youtube-Serien und Blog-Artikel¬†kratzen nur an der Oberfl√§che¬†(es werden n√§mlich zahlreiche Themen ausgelassen). Dadurch kannst Du¬†kein gutes Fundament¬†aufbauen, um die Fortgeschrittenen Konzepte, welche in B√ľchern¬†meistens sehr kompliziert und in Fachsprache erkl√§rt¬†werden, wirklich zu verstehen …

Um Java erfolgreich zu erlernen und um wirklich gut darin zu werden ben√∂tigst Du also einen Kurs, welcher Dir¬†ALLE¬†wichtigen Themen in der¬†RICHTIGEN¬†Reihenfolge gut verst√§ndlich in¬†EINFACHER¬†Sprache erkl√§rt und zudem durch regelm√§√üige¬†PROGRAMMIERAUFGABEN¬†einen Praxisbezug herstellt …

Und das ist genau der Grund, wieso wir von Programmieren Starten den Java Programmieren Masterkurs entwickelt haben.

Und da wir das Ziel haben, jedem¬†den Einstieg in die Programmierung¬†und somit in eine¬†vielversprechende Zukunft¬†zu erm√∂glichen, m√∂chten wir diesen Kurs f√ľr ALLE zug√§nglich machen …

Kurz gesagt:¬†Wir machen den Kurs heute f√ľr¬†DICH¬†zug√§nglich …

Was Du in diesem Kurs lernen wirst

Schritt f√ľr Schritt eigene Java-Anwendungsprogramme entwickeln

Dieser Masterkurs folgt inhaltlich einem roten Faden, sodass sichergestellt wird, Dich vom absoluten Laien zum Java Profi zu transformieren. Du wirst also beginnend bei den Java-Grundlagen bis hin zu den fortgeschrittenen Programmierkonzepten von Java alles erlernen und somit sehr gefragte Programmierfähigkeiten erwerben.

Hohes Verst√§ndnis f√ľr Programmcode

Zahlreiche¬†Codebeispiele¬†und¬†Programmieraufgabenwerden Dein¬†Verst√§ndnis f√ľr Programmcode massiv erh√∂hen. Nach diesem Kurs bist Du also in der Lage, sowohl eigene Programme zu schreiben, als auch fremde Programme zu lesen.

Praxiserfahrung

Im Laufe des Kurses wirst Du permanent praxisnahe Programmieraufgaben vorgesetzt bekommen, die Dein in der Theorie erlerntes Wissen festigen werden. Neben der Praxiserfahrung erhöht sich dadurch auch Deine Fähigkeit, problemlösungsorientiert zu denken und komplexe Problemstellungen in einfache Teilprobleme herunterzubrechen.

Werde noch heute zu einem gefragten Java Entwickler!

Java Programmieren Masterkurs Details

Modul 1: Wichtige Einf√ľhrung

  • Video 1: Die notwendigen Tools installieren (Win & Mac)
  • Video 2: Das erste Programm: Hallo Welt
  • Video 3: Ein kurzer Eclipse Crash-Kurs
  • Video 4: Das Java Ausf√ľhrungsmodell

Modul 2: Grundlagen der Java Programmierung (Variablen & Datentypen)

  • Video 1: Variablen (Prinzip, Deklaration, Initialisierung, Zuweisung)
  • Video 2: Primitive Datentypen – Ein √úberblick
  • Video 3: Die Ganzzahl Datentypen
  • Video 4: Die Flie√ükomma Datentypen
  • Video 5: Der Datentyp char
  • Video 6: Der Datentyp boolean
  • Video 7: Die Klasse String
  • Aufgaben: Programmieraufgaben + Musterl√∂sungen

Modul 3: Ein- und Ausgabe in Java

  • Video 1: Die Ausgabe auf der Konsole
  • Video 2: Die Eingabe √ľber die Konsole
  • Aufgaben: Aufgaben + Musterl√∂sungen

Modul 4: Der Umgang mit Operatoren in Java

  • Video 1: Einf√ľhrung Operatoren
  • Video 2: Der Zuweisungsoperator
  • Video 3: Die kombinierten Zuweisungsoperatoren
  • Video 4: Arithmetische Operatoren
  • Video 5: Der Inkrement und Dekrement Operator
  • Video 6: Vergleichsoperatoren
  • Video 7: Logische Operatoren
  • Video 8: Bitweise Operatoren
  • Video 9: Operatoren Priorit√§ten
  • Aufgaben: Programmieraufgaben + Musterl√∂sungen

Modul 5: Kontrollstrukturen

  • Video 1: Einf√ľhrung Kontrollstrukturen
  • Video 2: Die if-Verzweigung
  • Video 3: Die if mit else Verzweigung
  • Video 4: Der Bedingungsoperator
  • Video 5: Die Switch-Case Anweisung
  • Video 6: Die While Schleife
  • Video 7: Die do-While Schleife
  • Video 8: Die for Schleife
  • Video 9: Sichtbarkeit von Variablen
  • Aufgaben: Programmieraufgaben + Musterl√∂sungen

Modul 6: Methoden

  • Video 1: Einf√ľhrung Methoden
  • Video 2: Der Aufbau einer Methode
  • Video 3: Variante 2 (Ohne R√ľckgabewert, mit Parameter)
  • Video 4: Variante 3 (Mit R√ľckgabewert, mit Parameter)
  • Aufgaben: Programmieraufgaben + Musterl√∂sungen

Modul 7: Arrays/Felder

  • Video 1: Deklaration von Arrays
  • Video 2: Auf einzelne Array Elemente zugreifen
  • Video 3: Arrays und Schleifen geschickt kombinieren
  • Video 4: Speicherbereich von Arrays √ľberschreiten
  • Video 5: Arrays mit der foreach Schleife durchlaufen
  • Video 6: Mehrdimensionale Arrays
  • Aufgaben: Programmieraufgaben + Musterl√∂sungen

Modul 8: Objektorientierte Programmierung

  • Video 1: Konzept der Objektorientierung
  • Video 2: Klassen und Objekte
  • Video 3: Methoden in Klassen
  • Video 4: Der Konstruktor
  • Video 5: Was bedeutet „null“?
  • Video 6: Der Konstruktor er√∂ffnet weitere M√∂glichkeiten
  • Video 7: Die Sichtbarkeitsmodifizierer private und public
  • Video 8: Getter/Setter

Modul 9: Eclipse Tipp

  • Video 1: Eclipse Tipp f√ľr h√∂here Produktivit√§t

Modul 10: Praxisprojekt zur Vertiefung der Objektorientierung

  • Video 1: Aufgabenstellung
  • Video 2: Musterl√∂sung #1
  • Video 3: Musterl√∂sung #2
  • Video 4: Musterl√∂sung #3
  • Video 5: Musterl√∂sung #4
  • Video 6: Musterl√∂sung #5

Modul 11: Weitere Feinheiten der Objektorientierung

  • Video 1: Was bedeutet „this“?
  • Video 2: Konstruktoren/Methoden √ľberladen
  • Video 3: Klassenvariablen/Statische Variablen (static)
  • Video 4: Klassenmethoden/Statische Methoden (static)

Modul 12: Fortgeschrittene Objektorientierung – Vererbung

  • Video 1: Was ist Vererbung + Vorteile
  • Video 2: Vererbung im Code realisieren
  • Video 3: Weitere Sichtbarkeitsmodifizierer
  • Video 4: Konflikt: √úber Getter auf private Attribute zugreifen?
  • Video 5: Verkettung der Konstruktoren
  • Video 6: Beispiel Verkettung Konstruktor (√ľber 3 Ebenen)
  • Video 7: Eine weitere „unsichtbare“ Elternklasse
  • Video 8: Methoden √ľberschreiben
  • Aufgaben: Programmieraufgaben + Musterl√∂sungen

Modul 13: Interfaces (Schnittstellen)

  • Video 1: Was sind Interfaces?
  • Video 2: Interfaces im Code realisieren
  • Video 3: Weitere Feinheiten von Interfaces
  • Video 4: Vererbung von Interfaces
  • Aufgaben: Programmieraufgabe + Musterl√∂sung

Modul 14: Abstrakte Klassen und Methoden

  • Video 1: Was sind abstrakte Klassen und Methoden?
  • Video 2: Besonderheiten beim Erben von abstrakten Klassen
  • Video 3: Interfaces vs. Abstrakte Klassen
  • Aufgaben: Programmieraufgabe + Musterl√∂sung

Modul 15: Fortgeschrittene Objektorientierung – weitere Themen

  • Video 1: Umgang mit Enums
  • Video 2: Die toString()-Methode
  • Video 3: Die equals()-Methode
  • Video 4: Das Comparable Interface
  • Video 5: Wrapper/Autoboxing
  • Aufgaben: Programmieraufgaben + Musterl√∂sungen

Modul 16: Die Klasse String – Wichtige Methoden die Du kennen musst

  • Video 1: Die indexOf()-Methode
  • Video 2: Die lastIndexOf()-Methode
  • Video 3: Die charAt()-Methode
  • Video 4: Die endsWith()-Methode
  • Video 5: Die startsWith()-Methode
  • Video 6: Die isEmpty()-Methode
  • Video 7: Die length()-Methode
  • Video 8: Die substring()-Methode
  • Video 9: Die toLowerCase()-Methode
  • Video 10: Die toUpperCase()-Methode
  • Video 11: Die trim()-Methode
  • Aufgaben: Programmieraufgabe + Musterl√∂sung

Modul 17: Exception Handling (Fehlerbehandlung)

  • Video 1: Exceptions Allgemein
  • Video 2: Mit Exceptions arbeiten
  • Video 3: Eine eigene Exception erstellen – wichtiges Vorwissen
  • Video 4: Eine eigene Exception erstellen – Umsetzung
  • Video 5: Der Exception eine Nachricht mitgeben
  • Video 6: Den try-catch Block mit finally erweitern
  • Aufgaben: Programmieraufgaben + Musterl√∂sungen

Modul 18: Klonen von Objekten

  • Video 1: Problematik beim Klonen komplexer Datentypen
  • Video 2: Allgemein – Klonen von Objekten
  • Video 3: Flache Kopie
  • Video 4: Tiefe Kopie
  • Video 5: Copy Konstruktor
  • Aufgaben: Programmieraufgabe + Musterl√∂sung

Modul 19: Generics

  • Video 1: Problemstellung die Nutzen von Generics illustriert
  • Video 2: Was sind Generics?
  • Video 3: Generische Methoden

Modul 20: Das Collection Framework

  • Video 1: Was ist das Collection Framework?
  • Video 2: Die Klasse ArrayList
  • Video 3: Listen sortieren
  • Video 4: Die Klasse LinkedList + Vergleich mit ArrayList
  • Video 5: Die Klasse HashSet
  • Video 6: Die Klasse TreeSet
  • Video 7: Iterator
  • Video 8: Die Klasse HashMap
  • Video 9: Queues
  • Video 10: Die Klasse PriorityQueue

Was Du bekommst:

Wenn Du Dich noch heute einschreibst, erhältst Du sofortigen Zugang zu:

  • Java Programmieren Masterkurs
  • 20 Module
  • √ľber 130 Videos
  • zahlreiche Zusammenfassung zu den einzelnen Modulen
  • zahlreiche Programmieraufgaben & Musterl√∂sungen

Nach durcharbeiten des Kurses besitzt Du:

  • die F√§higkeit, eigenst√§ndig in Java zu entwickeln
  • gefragte Entwicklerf√§higkeiten
  • ein allgemeines Programmierverst√§ndnis
  • Praxiserfahrung aufgrund der Programmieraufgaben

 

Fragen & Antworten


 

Details: Java Programmieren Masterkurs

Preismodell

Einmalzahlung, Wahlweise Ratenzahlung

Umfang

√ľber 20 Stunden Videos

Zielgruppe

Anfänger, Fortgeschrittene

Erfahrungen von Kunden

0.0 von 5
0
0
0
0
0
Jetzt Bewertung zum Produkt abgeben!

Bisher sind noch keine Erfahrungen mit dem Produkt geteilt worden.

Schildere deine Erfahrungen mit “Java Programmieren Masterkurs“ und helfe mit deiner Bewertung anderen Interessenten!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

67,00  47,00  inkl. MwSt.

67,00  47,00  inkl. MwSt.

same minute delivery

Es handelt sich um ein digitales Produkt. Sie können es direkt nach Kauf nutzen.

Auf Lager.

Dies kostet dich nichts.
Auf meine WunschlisteAuf deiner WunschlisteVon der Wunschliste entfernt. 5
becomePro
Register New Account
[fbl_login_button redirect="/kurs-eintragen/" hide_if_logged="" size="large" type="continue_with" show_face="true"]
Reset Password