Hormon- & Kinderwunsch Yoga nach Sharada Devi – YogaCircle

35,70  inkl. MwSt.

same minute delivery

Dieses Produkt ist sofort verfügbar, wenn Sie in 4 Stunden, 6 Minuten, 23 Sekunden bestellen.

Auf Lager.

Dies kostet dich nichts.
Auf meine WunschlisteAuf deiner WunschlisteRemoved from wishlist 4

Das von mir entwickelte HormonYoga ist sowohl für Frauen mit Kinderwunsch als auch für Frauen geeignet, die ihren Hormonhaushalt auf natürliche Weise wieder ins Gleichgewicht bringen möchten.

Hormonyoga für die Frau – natürlich Frau sein!

Hormonyoga nach Dinah Rodrigues ist eine natürliche und sehr energetisierende Methode, den eigenen Hormonhaushalt ins Gleichgewicht zu bringen. Dinah Rodrigues entwickelte ihr Hormonyoga ursprünglich als natürliche Methode gegen Wechseljahrsbeschwerden für Frauen ab 35 Jahren. Hormonyoga hilft aber auch jungen Frauen bei Akne, PMS, Depressionen und anderen hormonell beedingten „Unerfreulichkeiten“.

Hormonyoga hat sich auch bewährt als eine natürliche Unterstützung bei Frauen mit Kinderwunsch für mehr Fruchtbarkeit bzw. bei angeblicher Unfruchtbarkeit. Hier empfehlen wir jedoch Abwandlungen bzw eine eine abgewandelte Version der klassischen Hormonyoga-Reihe, die von Sharada Devi entwickelt wurde.

Ist dein Kinderwunsch noch unerfüllt oder möchtest du dich innerlich mehr auf dein Kind vorbereiten?

Oder ist dein Hormonhaushalt außer Balance geraten und du möchtest ihn mit Yoga natürlich anregen und regulieren?

Dann übe mit mir, Sharada Devi, KinderwunschYoga! Hier erhältst du meine Übungsreihe zum Download!

Die Übungsreihe Hormon- und KinderwunschYoga nach Sharada Devi hat schon vielen Frauen geholfen, zu sich und ihrem Baby zu finden. Mit meinen Übungen gewinnst du

  • Kräftigung & Erdung (Teil I), wenn du das Gefühl hast, den Boden unter den Füßen zu verlieren
  • Energetisierung & Harmonisierung (Teil II) für deinen Hormonhaushalt
  • Entspannung & Fokus (Teil III), um deine innere Kraft und dein Vertrauen wieder aufzubauen

Über die Autorin Sharada Devi

Hallo, ich bin Sharada Devi!

HormonYoga habe ich kennengelernt, als ich – drei Monate nach der Geburt meines Sohnes – mit der Milchpumpe unterm Arm an einer Ausbildung bei Dinah Rodrigues zur HormonYoga-Therapeutin teilnahm.

Als ich mit der Übungsreihe von Dinah vertraut wurde, verstand ich endlich, warum ich mit 41 Jahren so unproblematisch schwanger und mit über 42 Jahren Mutter geworden war: Ich hatte diese Übungen (Körperstellungen, Atemtechniken und Meditation) in den Monaten vor der Empfängnis unseres Sohnes regelmäßig geübt! Natürlich nicht exakt so, wie Dinah die Übungsreihe anordnete und die Techniken zusammenfügte, aber doch war vieles davon in meiner morgendlichen Praxis vorgekommen.

Da machte es „Klick“ bei mir und ich wusste, dass ich dem tiefer auf den Grund gehen musste. Denn schließlich wollte ich ja wenigstens noch ein zweites Kind!

In meinen Youtube Videos erzähle ich mehr von mir. In der Kurzfassung: Ich hatte mindestens eine Fehlgeburt (mit 34 Jahren), in meinen Zwanzigern höchstens alle zwei Monate meine Regel und bekam mit 30 die Pille verschrieben wegen Testosteron-Überschuss…

Als ich 44 Jahre alt war, wurde unsere Tochter geboren. Natürlich empfangen, wider alle Voraussagen gesund und sogar spontan entbunden! Ein großes Geschenk und bis heute wissen wir nicht, wann wir sie gezeugt haben… Das war so wunderbar und erstaunlich für mich (wenngleich auch anstrengend), dass ich unbedingt weiter forschen musste. So bereicherte ich die klassische HormonYoga-Übungsreihe um mein Wissen aus jahrelanger eigener Praxis und optimierte sie immer weiter durch „Selbstversuche“, Weiterbildung und Rückmeldungen von zahlreichen Yoga-Schülerinnen.

Wir luden Dinah Rodrigues zu einer weiteren Ausbildung in unser Studio ein, und mein Mann und ich wurden zusätzlich zum HormonYoga-Therapeuten für Stress und Andropause (also HormonYoga für den Mann) zertifiziert.

Inzwischen sind mein Mann und ich selber Ausbilder in der von uns gegründeten YogaCircle Berlin Akademie (YCBA), Deutschlands führendem Ausbildungsinstitut für alignment-orientiertes Yoga (jenseits von BKS Iyengar, dem unbestrittenen Meister), strategisches Vinyasa Flow, Yin Yoga und demnächst auch für HormonYoga!

Bevor ich Yogaschülerinnen aus meinen Hormon- und KinderwunschYoga – Klassen & Workshops zu Wort kommen lasse, hier nochmal das Video zum Download – verschwende keine Zeit mit scheinbar „schnellen“ und „effektiven“ Lösungen.

Kehre heim zu dir selber und erfahre deine innere Kraft,
deine Weiblichkeit & dein Selbstvertrauen.

Stimmen und Erfahrungen von Teilnehmern des Kinderwunsch Yoga Onlinekurses

Es gibt tolle Nachrichten, denn ich bin schwanger, derzeit in der 6. Woche. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Sharada und ihren tollen Kurs, denn ich bin mir sicher, dass ich mit 43 nicht soo schnell schwanger geworden wäre, wenn ich nicht Hormon-Yoga geübt hätte…
Lara
Ich bin in der 14ten Woche, alles wunderbar, wir erwarten einen Sohn. Zwischen den Untersuchungen gelingt es mir immer wieder, sehr gut Kontakt zu unserem Baby aufzunehmen; auch wenn ich ihn körperlich noch nicht fühle, besteht doch schon seit Beginn der Schwangerschaft, auch für meinen Freund durch mich durch, ein enges Band zu unserem Sohn. Sharada, wir sind dir auf ewig dankbar.
Johanna
Liebe Sharada, ich möchte dir sehr für das kinderwunsch-wochenende danken. es war wirklich sehr interessant, angenehm und hilfreich, und auch sehr erholsam. insgesamt hat es mir sehr gut getan, in dieser besonderen atmosphäre frauen zu treffen, die ähnliche sorgen haben und hatten wie ich und gemeinsam kontakt aufzunehmen. ich war sehr beeindruckt davon, wie offen du uns gegenüber warst und daß du so viel von dir selber preis gegeben hast. das ist sicherlich nicht leicht und ein großes geschenk für die, die daran teilhaben dürfen. und auch die yoga-übungen waren nicht so schlimm, wie ich befürchtet hatte (wo ich doch so ungelenkig bin?
Esther
Seit einem Monat gehe ich nach den Anleitungen von Sharada Devi jeden Morgen ca. 45 Minuten meinen Übungsablauf durch und es hat erstaunliche Auswirkungen. Neben der erhofften Ausgeglichenheit wirkt die Yoga Praxis wie eine Gute-Laune-Pille am Morgen, außerdem sind zu niedriger Blutdruck und damit kalte Hände und Füße passé! Ich bin mit soviel Kompetenz, Wärme und Spaß unterrichtet worden, und freue mich schon sehr auf weitere Stunden!
Eva

Fragen & Antworten


 

Details: Hormon- & Kinderwunsch Yoga nach Sharada Devi – YogaCircle

Preismodell

Einmalzahlung

Umfang

Onlinekurs

Zielgruppe

Gesundheit, Naturheilkunde, Naturinteressierte

Medium

Onlinekurs

Erfahrungen von Kunden

0.0 von 5
0
0
0
0
0
Jetzt Bewertung zum Produkt abgeben!

Bisher sind noch keine Erfahrungen mit dem Produkt geteilt worden.

Schildere deine Erfahrungen mit “Hormon- & Kinderwunsch Yoga nach Sharada Devi – YogaCircle“ und helfe mit deiner Bewertung anderen Interessenten!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hormon- & Kinderwunsch Yoga nach Sharada Devi – YogaCircle
Hormon- & Kinderwunsch Yoga nach Sharada Devi – YogaCircle

35,70  inkl. MwSt.

35,70  inkl. MwSt.

same minute delivery

Dieses Produkt ist sofort verfügbar, wenn Sie in 4 Stunden, 6 Minuten, 23 Sekunden bestellen.

Auf Lager.

Dies kostet dich nichts.
SKU: 2992 Kategorie ,
Auf meine WunschlisteAuf deiner WunschlisteRemoved from wishlist 4
becomePro
Register New Account
[fbl_login_button redirect="/kurs-eintragen/" hide_if_logged="" size="large" type="continue_with" show_face="true"]
Reset Password