Online Flugfunkkurs AZF + (E) – Fluglehrerteam

 219,00 inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Zugang sofort verfügbar

Auf meine WunschlisteAuf deiner WunschlisteRemoved from wishlist 5

Das höchste Flugfunkzeugnis in Deutschland! Startschuss in die Berufspiloten-Karriere! Das AZF ist ebenfalls Vorraussetzung für die Instrumentenflugberechtigung  (IR/CBIR/EIR). Starten Sie noch heute Ihren Onlinekurs!

Der Online-Flugfunkkurs AZF + (E) ist richtig für Sie, wenn:

  • Sie die Instrumentenflugberechtigungen IR, CBIR, EIR oder die Berufspiloten- oder Verkehrspilotenlizenz erwerben wollen: Denn ohne AZF (Allgemeines Sprechfunkzeugnis für den Flugfunkdienst) ist keine Ausbildung für diese Lizenzen möglich! Schließlich ist das AZF das höchstmögliche Sprechfunkzeugnis für den Flugfunkdienst in Deutschland.
  • Sie zeitlich flexibel bis zur Prüfungsreife für das AZF kommen wollen.
  • Sie für Ihre AZF-Ausbildung hervorragende, digitale Unterrichtsmaterialien, 1:1-Coachings und Online-Live-Unterrichte nutzen wollen.
  • Sie zugleich Ihre (notwendigen!) Englischkenntnisse auffrischen wollen.

Kursleistungen

  • Lernunterlagen:Alle Lernmedien und Scripte im Schulungszugang zum diesem Onlinekurs
  • Gültigkeit: 365 Tage nach Anmeldung
  • Art der Durchführung: Live & Echtzeit mit Fluglehrern und Controllern über das Internet
  • Voraussetzung: BZF I oder BZF II
  • Preis: 219,00 €
  • Hinweis: (Keine versteckte Verlängerungsklausel!)
  • Anmeldeabwicklung: Digistore24
  • Ratenzahlung:JA / Für den Ratenzahlungsplan klicken Sie auf den Anmeldebutton

Ihre Vorteile

  • Keine langen Anfahrtswege: Lernen Sie bequem zuhause, im Hotel, im Büro oder an Ihrem Lieblingsort – auch weltweit.
  • Zeitlich flexibler Einstieg: Steigen Sie jederzeit in den Kurs ein.
  • Lernen Sie bei uns den Umgang mit einem Flugplan in der Praxis: Denn die Anmeldung zum nächsten Ausbildungsabschnitt ist in einen Flugplan verpackt.

Viele tausend Flugschüler, Flugbegleiter, Bodenpersonal von Flugplätzen und Flughäfen sowie Einweiser auf Krankenhaus-Heliports und Personal von Bohrinseln haben bereits erfolgreich mit uns für das Funksprechzeugnis trainiert. Denn Fluglehrerteam.de zählt zu den Pionieren der Onlineausbildung für Piloten: Die Dienstleistungen mit professionellen Ausbildern sind bereits seit 2005 verfügbar. Innerhalb unseres großen Fluglehrer- und Flugschulenverbundes können Sie daher für Ihren Flugfunkkurs AZF bestmöglich trainieren – online, live und in Echtzeit – und sich professionell auf die Prüfung vorbereiten lassen.

Das AZF ist das höchstmögliche Sprechfunkzeugnis für den Flugfunkdienst in Deutschland. Es berechtigt den Inhaber zur uneingeschränkten Durchführung des Sprechfunks – auch auf Flügen nach Instrumentenflugregeln (IFR). Es gilt weltweit und schließt auch die Berechtigung zur Durchführung des Sprechfunks im Sichtflug ein.

Im Sichtflug darf der Sprechfunk im deutschsprachigen Raum auch auf Deutsch erfolgen. Im Instrumentenflug hingegen wird auch national ausschließlich die englische Sprache verwendet. Im Zuge der Verkehrspilotenausbildung (ATPL) oder bei der Schulung zur Instrumentenflugberechtigung ist der Erwerb des AZF daher vorgeschrieben.

Was Sie bedenken sollten!

Flugschüler bzw. Piloten mit dem Ziel der Instrumentenflugausbildung, Verkehrs- bzw. Berufspilotenlizenz benötigen zusätzlich eine Sprachüberprüfung Englisch Level 4. Allerdings kann sie auch erst nach der Flugfunkprüfung abgelegt werden. Wenn Ihre Englischkenntnisse eingerostet sind, empfehlen wir unseren AZF-Plus-Onlinekurs. Diese Variante beinhaltet ein zusätzliches Englischtraining und bereitet Sie auf die Englischprüfung (Sprachteil) und die Level 4-Prüfung vor.

Ihre Englischkenntnisse sind sehr schwach? Kein Problem: Buchen auch Sie direkt den AZF-Plus-Onlinekurs, um sprachlich fit zu werden. Wie auch immer Sie sich entscheiden: Die üblichen 100 Englischtexte sind im Schulungsumfang verfügbar.

Beachten Sie: Sie brauchen das Flugfunkzeugnis unbedingt, um in Ihrer Flugschule die erforderlichen Solo-Navigations-Dreiecksflüge fliegen zu dürfen! Deshalb hat das Flugfunkzeugnis in Ihrer Pilotenausbildung höchste Priorität. Beachten Sie außerdem für Trainingsflüge/Soloflüge in Kontrollzonen: Auch hier gibt es Verkehrslandeplätze, die ein Flugfunkzeugnis voraussetzen.

Außerdem wichtig zu wissen: Voraussetzung zum Erlangen des AZF ist ein BZF I oder ein BZF II ! Die passenden Kurse bieten wir ebenfalls an.

Was erhalten Sie von uns:

  • Live-Unterricht von Montag bis Donnerstag jeweils ab 21.00 Uhr. Sie müssen natürlich nicht an jedem Abend teilnehmen. Wir stehen an diesen Tagen für Ihre Schulung bereit. Für AZF-Teilnehmer steht Montag und Dienstag das Aufbessern der bestehenden VFR-Flugfunkdurchführung auf dem Plan. Mittwoch und Donnerstag bieten wir ein intensives AZF-Training an.
  • Erleben Sie realistisch simulierte Funkabläufe – wie auf einem Flughafen und bei der Prüfung gefordert.
  • Ausbildung durch Profis wie Fluglehrer & Berufspiloten sowie Ex-Controller der Euro-Control, die ihr Know-how an Sie vermitteln.
  • Profitieren Sie bei uns von dem Wissen aus 14 Jahren Ausbildungserfahrung im Flugfunk und über 30 Jahre Praxiserfahrung als Fluglehrer & Berufspilot.
  • Zugang zu unseren umfangreichen interaktiven Lernmedien, die auch für iPad, iPhone und alle anderen Endgeräte unter Android in HTML5 optimiert sind. Dazu zählen auch die Lernsysteme, die Flugplanaufgabe, SVFR, ein Fragentrainer für die Prüfungsfragen, Funkvorlagen als PDF etc.
  • Hochgradig flexible Teilnahme am Online-Livekurs: Denn wir sind für Sie mindestens 200 Tage im Jahr als Trainer verfügbar.
  • Realistische Trainingsabläufe! Profitieren Sie von unserem Know-how und unserer langjährigen Erfahrung.
  • ADA-zertifiziertes Personal.
  • Ständige Qualitätskontrollen nach strengen Qualitätsrichtlinien gem. AZAV und QUESplus durch zertifizierte Einrichtungen.
  • VFR-Sichtflugkarten bzw. IFR-Karten für alle Flughäfen – integriert in unsere Clientsoftware. Sie benötigen keine zusätzliche Software.

Ablauf des Onlinekurses:

  • Loggen Sie sich mit der kleinen Kommunikations-Software ca. 5 Minuten vor Kursbeginn über das Internet auf unserem ATC-Server ein.
  • Sie landen nun automatisch in unserem Fliegerstüberl.
  • Hier erhalten Sie die ersten Informationen zum Ablauf und zur Thematik. In der Regel sind wir bis zu 4 Controller. Dabei besetzt jeder Controller eine Frequenz und ist für die entsprechend simulierten Flugzeug-Bewegungen verantwortlich.
  • Neue Teilnehmer hören erst einmal zu, um einen Eindruck vom Ablauf zu bekommen. Für absolute Laien ist natürlich zunächst alles fremd – doch genau hier setzen wir an!
  • Jeder unserer Controller erklärt Ihnen anhand der Vorlage, die Ihnen nach der Anmeldung im Campus zum Download bereitsteht, jeden einzelnen Schritt der Phraseologie und den Sinn dahinter.
  • Unsere Flugfunkkurse sind so aufgebaut, dass auch ein absoluter Laie nach wenigen Übungsstunden sehr gut zurechtkommt.
  • Nachdem Sie jede der Stationen durchlaufen haben (Abflug-Rollkontrolle & Turm sowie Anflug-Turm und Rollkontrolle), folgt ein Debriefing: Dies ist eine Zusammenfassung und Besprechung des Durchlaufs, während der Sie Fragen stellen können.
  • Der personalintensive Einsatz von 4 Controllern stellt sicher, dass ausreichend Zeit für jeden einzelnen Kursteilnehmer bleibt. Zwischenfragen sind jederzeit möglich und werden direkt beantwortet.

Optionales Einzel-Coaching

Optional sind auch zusätzliche Einzel-Coachings möglich. Denn nicht immer passen die Ausbildungszeiten, insbesondere für Personen, die aus beruflichen Gründen an unseren regulären Ausbildungszeiten nicht teilnehmen können oder verhindert sind. Daher gibt es bei uns einen Personal-Coach, der Sie im Einzelunterricht explizit auf ihren erfolgreichen Abschluss vorbereitet. Beim Einzel-Coaching genießen Sie die Vorteile einer individuellen Terminvereinbarung nach Ihren Bedürfnissen. Dieses optionale Add-On bietet sich auch für Personen an, die nicht gerne in einer Gruppe lernen möchten. Zu diesem Zweck stechen Ihnen folgende Coaching-Pakete zur Verfügung: 5 Stunden-Paket10 Stunden-Paket und ein 50 Stunden Paket.

Didaktischer Kursaufbau

Unser Kursaufbau ist aufgrund moderner Lehrmethoden für die Erwachsenenbildung und entsprechender Ausbildungspsychologie leicht verständlich. Es kommen klare Komplexebenen zur Anwendung, die jeweils aufeinander aufbauen. Unsere Übungsmodi sind ebenfalls aufeinander aufgebaut und stellen Ihren Lernerfolg sicher. Die klar verständlichen und moderierten Lernmedien auf unserem Online-Campus unterstützen Sie dabei.

Systemanforderungen

Für eine Kursteilnahme brauchen Sie lediglich eine stabile Internetverbindung. Mobile Internetverbindungen mit ausreichender Leistung haben bei uns bisher ebenfalls gut funktioniert.

Achtung: Wir raten dringend davon ab, als Fahrer eines Pkw, also während der Fahrt, am Online-Kurs teilzunehmen. Denn das ist untersagt und stellt den gleichen Verstoß gegen die StVO dar wie das Telefonieren während der Fahrt!

WLAN-Verbindungen sollten so gewählt werden, dass der Router sich im gleichen Raum befindet und keine weiteren Dienste wie Video-Streaming parallel genutzt werden. Bei Firmennetzwerken ist zu beachten, dass viele Firmen Ihre Netzwerke mit einer sehr streng arbeitenden Firewall schützen. Dabei werden erforderliche Ports gesperrt. Bitten Sie in diesem Fall Ihren Systemadministrator um Hilfe.

Am besten für die Kursteilnahme geeignet ist ein Computer, Notebook, Laptop oder Tablet, das in einer privaten Umgebung betrieben wird.

Hardware

Wir empfehlen ein zusätzliches Computer-Headset, das Sie in jedem Computerhandel erwerben können. Beachten Sie, dass Piloten-Headsets in der Regel nicht für den Anschluss an den Computer geeignet sind. Es gibt aber von einigen Piloten-Headset-Herstellern entsprechende Adapter, die einen Anschluss an den Computer ermöglichen. Beachten Sie beim Erwerb eines Computer-Headsets, dass dieses ein Mikrofon hat. Hierfür gibt es im Internet sehr günstige Angebote.

Betriebssystem

Unsere Clientsoftware ist für alle gängigen Betriebssysteme verfügbar: Windows bis zur Version 10, Linux, MC-OS, sowie natürlich auch für iPad/iPhone und das Betriebssystem Android. Letztere allerdings nur über die entsprechenden App-Stores.

Prüfungsreife

Die Ausbilder haben die Leistungen jedes Kursteilnehmers im Blick und geben Ihnen sofort eine Information, wenn die Prüfungsreife erreicht ist. Die Dauer bis zur Prüfungsreife hängt im Wesentlichen vom Umfang Ihrer Kursteilnahme ab und Ihrem persönlichen Engagement. Wer ein gemütliches Tempo wählt, kann das Ziel in 3 bis 6 Monaten erreichen. Aber auch kürzere Ausbildungszeiten sind möglich. Mit Ihrer Anmeldung haben Sie bis zu 12 Monate Zeit, den Kurs zu absolvieren.

Details: Online Flugfunkkurs AZF + (E) – Fluglehrerteam

Preismodell

Einmalzahlung, Wahlweise Ratenzahlung

Umfang

365 Tage Zugang, Onlinekurs

Zielgruppe

Fluglotsen, Flugschüler, Piloten

Kundenrezensionen

0.0 von 5
0
0
0
0
0
Kundenrezension verfassen

Bisher keine Kundenrezensionen

Schreibe die erste Kundenrezension zu “Online Flugfunkkurs AZF + (E) – Fluglehrerteam”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Online Flugfunkkurs AZF + (E) – Fluglehrerteam
Online Flugfunkkurs AZF + (E) – Fluglehrerteam

 219,00 inkl. MwSt.

 219,00 inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Zugang sofort verfügbar

Auf meine WunschlisteAuf deiner WunschlisteRemoved from wishlist 5
Register New Account
Hallo - registrieren Sie sich!
Reset Password